Sommercamp 2021

Vom 26. bis 30. Juli fand auf unserer schönen Anlage das diesjährige Sommercamp statt. Das Team rund um unseren Trainer Axel (Anna-Lena, Clara, Greta, Katharina und Leo) konnte sich über eine unglaubliche Teilnehmerzahl von 37 Kindern und Jugendlichen freuen, die jeden Tag von 10-15 Uhr bei schönem Wetter spielten.

v.L.n.R: Anna-Lena, Katharina, Axel, Greta (mit Max), Leo, Clara

Zur Einstimmung in den Tag wurde mit einem gemeinsamen Aufwärmen begonnen. Dann ging es in die verschiedenen Gruppen und es wurde fleißig trainiert. Jeden Tag gab es einen anderen Trainingsschwerpunkt, der durch Spiel und Spaß umgesetzt wurde. Besonders schön war es zu sehen, dass der Schläger nach dem Mittagessen sofort wieder in die Hand genommen wurde und hierbei Groß und Klein voneinander profitieren konnten.

Nach vier intensiven Trainingstagen wurde das Camp mit einem kleinen Turnier am Freitag abgeschlossen. Neben dem Tennisspielen gab es auch Mehrkampfübungen. Das Highlight des Camps war definitiv die Siegerehrung zum Abschluss. Jeder hatte sich seinen Pokal verdient und kann so mit einer großen Portion Motivation in den Rest der Sommersaison starten.

Ein großes Dankeschön gilt den Eltern, die ein vielfältiges Buffet zum Grillen am Freitag zusammengestellt haben. Das Trainerteam bedankt sich außerdem bei Arne Andresen, der im Namen des Vorstands für Getränke und Obst während der Pausen gesorgt hat und am Freitag den Job des Grillmeisters für die vom Verein gesponserten Würstchen übernahm.

Der letzte und auch wichtigste Dank gilt den Kindern. Ihr habt super mitgemacht, wart mit Ehrgeiz und Spaß dabei und habt neue Freundschaften geschlossen. Uns Trainerteam hat es sehr viel Spaß gebracht und wir freuen uns schon mit der Planung für das Sommercamp 2022 zu starten!

Bis zum nächsten Jahr!